AI-gesteuerte diagnose  seltener (versteckter) krankheiten

Umfassendes klinisches Entscheidungsunterstützungs-system zur Unterstützung von Ärzten bei der Diagnose seltener Krankheiten (SARAH-Plattform) oder Unterstützung von Patienten bei der Suche nach dem geeigneten Spezialisten oder einer medizinischen Klinik (Saventic Foundation). AI-gesteuerte Algorithmen analysieren die EHRs der Patienten (Labor, Radiologie, beschreibende Daten) und stellen Ärzten die ICD-10, Begründung und Empfehlungen zur Verfügung. 

Klinisches Entscheidungsunterstützungssystem bei seltenen Krankheiten

Der umgekehrte Pyramidenansatz ermöglicht die Datenstrukturierung und die Optimierung des Patientenwegs

Benutzer

Eingabedaten (EHRs)

Ausgangsdaten (für Doktor)

Primäre Grundversorgung

Ambulant

Spezialist

Stationär 

Facharzt

100% Bevölkerung

Triage

Diagnose

Primäre
Grundversorgung

  • Komplettes Blutbild

  • Optional:  Biochemie

  • Optional : Eingeschränkte Gesprächsnotizen, körperliche Untersuchung (umgerechnet in 5-10 Symptome)

  • CBC-Unregelmäßigkeiten

  • Vorgeschlagenes Gespräch und körperliche Untersuchung

  • Wahrscheinliche Krankheit (Segment)

  • Vorgeschlagene Tests & Fachberatungen

Ambulant
Fachärztliche
Versorgung

  • Vollständige Parameter für Blutbild und Biochemie

  • Gesprächsnotizen, körperliche Untersuchung, Radiologie (umgerechnet in 8-15 Symptome)

  • Optional: ICD-10, Medikamente

  • Identifizierte Symptome und Unregelmäßigkeiten

  • Vorgeschlagene Krankheiten (Krankheitsgruppe)

  • Begründung

  • Empfohlene nächste Schritte

Stationär 
Fachärztliche
Versorgung

  • CBC & Biochemie

  • Interviewnotizen, körperliche Untersuchung, Operationen, Behandlungen und andere Ereignisse

  • Radiologie, Histopathologie und andere Tests

  • Andere ICD-10, Medikamente

  • Identifizierte Symptome und Unregelmäßigkeiten

  • Vorgeschlagene Krankheit

  • Begründung

  • Empfohlene nächste Schritte (z. B. Art der Gentests)

~6-8% seltene Krankheiten der Bevölkerung

 

UNSER SCHWERPUNKT AUF SELTENEN ERKRANKUNGEN

Wichtige Fakten
6-8 % (550 Mio.) 

der Weltbevölkerung leiden an seltenen Krankheiten

50%

der Betroffenen sind Kinder

7 000

seltene Krankheiten sind bekannt 

~5 Jahre 

dauert im Durchschnitt der Diagnoseprozess bei seltenen Krankheiten von den ersten Symptomen

nur 10%

der seltenen Krankheiten sind behandelbar

nur 1 von 8

Patienten mit seltenen Krankheiten werden diagnostiziert und angemessen behandelt, viele bleiben nicht diagnostiziert

Unser aktueller Fokus

Blutkrebs

Hämatologische Erkrankungen

Lysosomale Speicherkrankheiten

Primäre
Immunstörungen

wpisania machen

  • Lymphome

  • Akute Leukämie

  • Myelom

  • Myelodysplastisches

  • Syndrom

  • Chronische Leukämien

  • Myelofibrose

  • Thrombotische
    thrombozytopenische Purpura (TTP)

  • Polycythaemia vera

  • Mastozytose

  • Immunthrombozytopenische Purpura (ITP)

  • Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie (PNH)

  • Essentielle Thrombozythämie

  • Amyloidose

  • Gaucher-Krankheit
    Fabry-Krankheit
    Pompe-Krankheit

  • Allgemeine variable Immundefizienz (CVID)

  • Schwere kombinierte Immunschwäche (SCID)

  • DiGeorge-Syndrom

  • Chronische granulomatöse

  • Erkrankung (CGD)
    andere

 

UNSER TEAM

Verwaltung
Medizinisch
KI / Data Science
EDV / Programmierung
Szymon_Piatkowski_Photo_—_KWDARAT.JPG
Szymon Piatkowski
Geschäftsführer und Gründer
Zdjecie Grzegorz.png
Prof. Grzegorz Basak
CMO, Gründer
Photo Arek Sycz.png
szymonwojdat (1).jpg
Arkadiusz Sycz
Leitung Datenwissenschaft 
KI / Data Science
Spezialist
Szymon Wojdat
Programmiererleitung,
Mitbegründer
Marta Koryga
Unternehmensberater
Karol Lis.jpg
Karol Lis, MD
Medizinischer Direktor
Zdjecie Piotr.png
Piotr Przymus, PhD
KI / ML / Data Science
Senior Experte, Berater
Przybyłek.jpg
Adam Przybyłek
Medizinische Datenbankleiterin,
Mitbegründer
Dominika Materka
Büroleiter
Marek Dudziński, MD
Medizinischer Experte
Wojciech Amtmański
KI / Data Science
Michal Bruzdowski
Programmierer, Werkzeugentwicklung  & Umsetzungsleitung
Zdjecie Marta.png
Marta Dudek, MD
Medizinischer Experte
Adrian Michalsky
KI / Data Science,
Labordiagnostiker 
Beata Ufnal
Medizinische Vertreter
Jan Żuromski
Junior-Datenbankentwickler
Maciej Winiarski
Datenwissenschaft
 

UNSER TEAM

Verwaltung
Medizin
AI / Data Science
IT / Programmierung
Szymon_Piatkowski_Photo_—_KWDARAT.JPG
Szymon Piatkowski
CEO, Gründer
Zdjecie Grzegorz.png
Prof. Grzegorz Basak
CMO, Gründer
Photo Arek Sycz.png
szymonwojdat (1).jpg
Arkadiusz Sycz
CTO,
AI / Data Science
Spezialist
Szymon Wojdat
Programmiererleitung,
Mitbegründer
Marta Koryga
Unternehmensberater
Karol Lis.jpg
Karol Lis, MD
Medizinischer Direktor
Zdjecie Piotr.png
Piotr Przymus, PhD
AI / ML / Data Science
Senior Experte, Berater
Michal Bruzdowski
Programmierer, Werkzeugentwicklung  & Umsetzungsleitung
Dominika Materka
Büroleiter
Marek Dudziński, MD
Medizinischer Experte
Wojciech Amtmański
AI / Data Science
Dawid 2.png
Dawid Cieślewicz
Junior / Mid Python Softwareentwickler
Beata Ufnal
Medizinische
Vertreterin
Sara.png
Sara Zawadzka-Leska, MD
Medizinischer Experte
Adrian Michalsky
AI / Data Science,
Labordiagnostiker 
Paulina Jasinska
Junior-Datenbankentwickler
… außerdem arbeiten wir mit ca. 40 Fachärzten auf dem Gebiet der seltenen Krankheiten zusammen

IMPLEMENTIERUNG

FÜR MEDIZINISCHE DIENSTLEISTER
  • Die SARAH-Plattform mit KI-gesteuerten Algorithmen wird lokal

  • (keine Daten werden extern geteilt) in einer medizinischen Klinik implementiert.
    Integration in eine bestehende Datenbank (vordefiniertes Tabellenformat).

Sarah-Platform-logo-RGB_poziom-mono.png

1​

Unterzeichnung einer Vereinbarung mit einer medizinischen Klinik, Teamorganisation

2

Erstellung von Datensätzen vor Ort durch die Klinik (vordefinierte Tabellen)

3

Workshops mit Klinikärzten, um NLP-Algorithmen neu zu trainieren

4

Lokale Implementierung von Algorithmen basierend auf vollständig anonymisierten Daten

5​

Organisation des diagnostischen Prozesses ausgewählter Patienten

6

Bereitstellung von Berichten mit Statistiken und Wirksamkeit der Algorithmen

3-6 Wochen

FÜR PATIENTEN
fundacja-saventic-logo-kolor_hi-res.png
  • Online-Plattform für: (i) Patienten, die auf der Suche nach einer Diagnose sind und medizinische Daten hochladen können, und (ii) RD-Spezialisten (Ärztekammer), die diese analysieren und die Patienten an die entsprechenden Spezialisten/Kliniken überweisen.

  • Die Website der Stiftung wird in Online- und Offline-Medien beworben

1​

Patient sucht aktiv nach Hilfe (z. B. Facharzt) und findet die Stiftung

2

Die Online-Plattform ermöglicht das Ausfüllen einer Symptomkarte und das Anhängen medizinischer Daten

3

Der Koordinator überprüft die Vollständigkeit der Daten und kann zusätzliche Daten anfordern

4

Algorithmen analysieren Daten und zeigen die wahrscheinlichste seltene Krankheit an

5​

Der Patient wurde an den Spezialisten überwiesen, um den Prozess fortzusetzen

6

Bereitstellung von Berichten mit Statistiken und Wirksamkeit der Algorithmen

6-8 Wochen

 

UNSERE PARTNER

Pharmazeutische / biotechnologische Industrie
takeda_logo.png
unnamed.png
 

NACHRICHTEN

März 2022

September 2021

Juli 2021

Mai 2021

Saventic Health umfasst die Saventic Foundation, die erste ihrer Art mit einer dedizierten Anwendung für Patienten, die nach einer Diagnose suchen, deren Gesundheitsprobleme länger als 6 Monate andauern und noch ungeklärt sind; Weitere Informationen finden Sie unter: www.fundacjasaventic.pl

April 2021

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Team auf 20 Fachleute angewachsen ist, die eine Mischung aus Erfahrungen in den Bereichen Gesundheitswesen, Pharma, Datenwissenschaft, künstliche Intelligenz, IT und Management repräsentieren.

Januar 2021

Wir haben vom National Center for Research and Development einen Zuschuss erhalten, um unser Portfolio an KI-gesteuerten Algorithmen zur Diagnose seltener Krankheiten weiterzuentwickeln. Projekttitel: „Unser Projekt trägt den Titel Ausarbeitung und Implementierung eines innovativen, auf maschinellem Lernen basierenden Diagnoseverfahrens zur Verkürzung des Patientenwegs und zur Verbesserung der Versorgungsqualität von Patienten mit lympho- und myeloproliferativen Erkrankungen.“

Dezember 2020

November 2020

September 2020

Januar 2020

Dezember 2019

Wir gehören zu den Top 10 der KI-Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen  in Europa laut Healthcare Tech Outlook, Healthcare Technology Knowledge Network 

November 2019

Oktober 2019

September 2019